Heparin-Natriumeinspritzung, 2ml 12500U, farblos zur hellgelben transparenten Flüssigkeit

Grundlegende Informationen
Herkunftsort: China
Markenname: BBCA
Zertifizierung: GMP
Min Bestellmenge: 200000ampoules
Preis: Negotiated
Verpackung Informationen: AMPULLEN
Lieferzeit: 25 Tage nach Zahlungseingang
Zahlungsbedingungen: L/C, T/T, Western Union, MoneyGram, L/C, T/T, Western Union, MoneyGram

Heparin-Natriumeinspritzung 2ml 12500U farblos zur hellgelben transparenten Flüssigkeit

 

 

1. Produkt-Name: Pulver für die Einspritzung gemacht in der China-Heparin-Natriumeinspritzung

 

2. Komponente: Hauptbestandteile dieses Artikels für Heparinnatrium.

 

3. Auftritt: Dieses Produkt ist zur hellgelben transparenten Flüssigkeit farblos.

 

4. Anzeichen: Verwendet für die Verhinderung und die Behandlung der Thrombose oder der Embolismuskrankheit (wie Myokardinfarkt, Thrombophlebitis, Lungenembolie, etc.); Verschiedene Ursachen der verbreiteten intravascular Gerinnung (DIC); Auch verwendet in der Hämodialyse, extracorporeal Zirkulation, Katheter, wie microvascular Chirurgieoperation und irgendwelche Blutexemplare oder Instrument der Antigerinnungsmittelbehandlung.

 

5. Spezifikationen: 2ml: 12500U

 

6. Verwendung und Dosierung:

 

1. Tiefe subkutane Injektion: 5000 | 10000 Einheiten, zum ersten Mal nach alle 8 Stunden von 8000 | 10000 Einheit oder alle 12 Stunden und 15000 | 15000; Alle 24 Stunden Gesamt- über 30000 bis 40000 Einheiten, General können zufrieden stellende Ergebnisse erzielen.
2. Intravenous: 5000 | 10000 Einheiten zum ersten Mal oder durch 100 units-/kgKörpergewicht alle 4 Stunden, mit Natriumchlorideinspritzung verdünnten Anwendungen.
3. Der intravenöse Tropfenfänger: 20000 | 40000 Einheiten pro Tag, plus ununterbrochenen Tropfenfänger zu 1000 ml der Natriumchlorideinspritzung. Aber vor Tropfenfänger als Anfangsdosis Intravenous 5000 Einheiten.
4. Vorbeugungsmittelbehandlung: risikoreiche Patienten mit Thrombose, ist größtenteils für nach Bauchchirurgie gewohnt, tiefe venöse Thrombose zu verhindern. In 2 Stunden vor Chirurgie zu 5000 Einheiten Heparinsubkutaner injektion, aber in der Art der Anästhesie sollte epidurale Anästhesie, dann jede 8 vermeiden | 12 Stunden 5000 Einheiten, insgesamt ungefähr 7 Tage.

 

7. Kontraindikationen: Allergisch zum Heparin, haben Sie spontane Blutentendenz, langsame Blutgerinnung (wie Hämophilie, Purpura, Thrombozytopenie), Geschwürkrankheit, Trauma, postpartale Blutung und schwere hepatische Unzulänglichkeit wurde verboten.

 

8. Pharmakologische Mechanismen:

 

Diese Produktmundabsorptions-, subkutane, intramuskulöse oder statischeanmerkung gut absorbiert. Aber 80% Heparin, das mit Plasmaalbumin kombiniert wird, ist Blutaufnahme, einige Abstände kann zur Außenseite des Gefäßgewebes diffundieren. Wegen seines hohen Molekulargewichts, nicht durch das Rippenfell. Peritoneales und plazentares Gewebe. Dieser Artikel hauptsächlich im Metabolismus des reticuloendothelial Systems, Nierenausscheidung. Mit einer kleinen Menge des Prototyps zur Entladung. Statische Anmerkung nach der Entladung hängt an zur Dosis ab. Wenn man 100, 400 oder 800 u.T1/2 1 Stunde lang gibt, 2,5 Stunden und 5 Stunden. Chronische Nierenfunktionsstörung und übermäßige Korpulenz, metabolische Entladungsverzögerung, sammeln möglicherweise an; Diese Produktarbeit, die zu den Medikamentenverabreichungsmethoden, unmittelbare beste gerinnungshemmende Wirkung der statischen Anmerkung, aber der einzelne Unterschied zeitbezogen ist, ist, subkutane Injektion für Absorption von einzelnen Unterschieden, so die Gesamtdauer größer, die offensichtlich verlängert wird. Innerhalb des Plasmaheparins wird die Konzentration nicht durch Dialyse beeinflußt.

 

9. Lagerung: Schattieren, luftdicht, konserviert im Schatten (nicht mehr ℃ als 20).

 

10. Paket: 10 Phiolen/Kasten; 50 Kästen/Karton

 

 

Kontaktdaten
Cora Hu

WhatsApp : 8615855122780