Menotrophin-Einspritzung, 75U, löste sich im Wasser, Penicillin abfüllt Verpackung auf

Grundlegende Informationen
Herkunftsort: China
Markenname: BBCA
Zertifizierung: GMP
Min Bestellmenge: 200000ampoules
Preis: Negotiated
Verpackung Informationen: AMPULLEN
Lieferzeit: 25 Tage nach Zahlungseingang
Zahlungsbedingungen: L/C, T/T, Western Union, MoneyGram, L/C, T/T, Western Union, MoneyGram

[Eigenschaften] ist dieses Produkt ein weißer oder weiß ähnlicher gefriertrockneter Kuchen oder ein Pulver. Dieses Produkt wird im Wasser aufgelöst.


[Pharmakologie und Toxikologie] ist dieses Produkt Gonadotropin. Es hat hauptsächlich den Effekt des Follikelstimulierungshormons (FSH), fördert follikulare Reifung und Testikular- Produktion im Eierstock und sondert Steroidhormone ab. Der weibliche Endometrium wird stark vermehrt, und der Mann fördert die Entwicklung von seminiferous Röhrchen, von spermatogenic Zellteilung und von Samenzellenreifung.
[Pharmakokinetik] kann dieses Produkt durch intramuskuläre Injektion absorbiert werden. Die Höchstplasmakonzentration ist 4-6 Stunden. Nach Verwaltung waren Serum estradiol Spitzen bei 18 Stunden, Zunahmen um 88%, nach intravenöser Injektion von 150 IU, die Droge Cmax 24 IU/L, emporgeragt bei 15 Minuten, beseitigt in zweiphasiges, hauptsächlich ausgeschieden durch die Nieren, und keine Absonderung wurde in der Muttermilch berichtet.
[Anzeichen] im Verbindung mit chorionic Gonadotropin, wird es für die Primär- oder Sekundäramenorrhö verwendet, die durch unzulängliche Gonadotropin-Absonderung, die Unfruchtbarkeit verursacht wird, die durch Anovulation verursacht wird.


【Verwendung und Dosierung】 intramuskuläre Injektion aufgelöst im sterilen Wasser 1~2ml für Einspritzung. Beginnen Sie (oder der fünfte Tag des Zyklus) einmal 75~150u, einmal täglich. Nach 7 Tagen wurde die Dosis entsprechend des Östrogendem niveau Patienten und der follikularen Entwicklung justiert und pro Tag erhöhte auf 150~225u. Nachdem der Follikel reift, verursacht intramuskuläre Injektion von chorionic Gonadotropin (HCG) 10.000 u Ovulation. Wenn der Eierstock nicht nach drei Wochen der Einspritzung reagiert, wird die Droge gestoppt.
[Negative Reaktionen] hauptsächlich für Eierstocküberstimulationssyndrom, verkündet als niedrigeres Abdominal- Unbehagen oder Aufblähung, Bauchschmerzen, Übelkeit, erbrechend und vergrößerte Eierstöcke. Schwer kann Kastenenge, Kurzatmigkeit, verringerten Urinertrag, Pleuraerguss, Bauchwassersucht und sogar Abbruch von follikularen Zysten verursachen. Darüber hinaus, gibt es Mehrlingsschwangerschäfte und Frühgeburten.
[Kontraindikations-] Allergien, vorzeitiger Eierstockausfall, Menopause, unerklärtes vaginales Bluten, uterine Fibroids, Ovarialzysten, Eierstockerweiterungspatienten werden verboten.


【Merkt】 1. Sollte unter Führung eines erfahrenen gynäkologischen Endocrinologist verwendet werden. Eine gründliche Prüfung sollte während der Behandlung regelmäßig durchgeführt werden: schreiben Sie b-Ultraschall (follikulare Entwicklung überwachend), Zervixschleimprüfung, waagerecht ausgerichtete Bestimmung des Östrogens und tägliches Basaltemperaturmaß. 2. Wenn schweres Eierstocküberstimulationssyndrom auftritt, stoppen Sie die Droge sofort. 3. sollten Patienten mit Asthma, Herzkrankheit, Epilepsie, Niereninsuffizienz, pituitäre Tumoren oder Hypertrophie, Schilddrüse oder Nebennierenrindeninsuffizienz mit Vorsicht verwendet werden.
[Frauen der schwangeren Frauen und der Milchabsonderung] werden schwangere Frauen verboten.


[Lagerung] Schattieren, versiegelt, gehalten in einem trockenen Platz

 

Kontaktdaten
Cora Hu

WhatsApp : 8615855122780